Aufgabenfelder der Mediendidaktik

Mediendidaktiker kennen sich aus mit Lernprozessen, haben Erfahrungen mit den verschiedenen Methoden und Medien und können so passende Angebote für verschiedene Zielgruppen erstellen. Ihre Expertise im Bereich e-Learning wird kombiniert mit den „altbewährten“ Lernstrategien.

Denn früher wie heute muss das neue Wissen, die neuen Fertigkeiten oder die neuen Denkanregungen in den Kopf des Lerners.

Die wirklich großen Vorteile des digitalen Lernens sind die neuen Möglichkeiten, räumlich und zeitlich flexibel zu lernen. So bieten sich Chancen am Lebenslangen Lernen teilzuhaben.